Hort: Kometengruppe

Tagesablauf

Zeitangaben als Orientierung

11:00 - 13:45 Uhr     Freizeitgestaltung und freiwilliges Hausaufgabenangebot
12:30 - 13:00 Uhr     1. Mittagessensgruppe
13:00 - 13:30 Uhr     2. Mittagessensgruppe
13:45 - 14:00 Uhr  gemeinsames Gruppentreffen / gezielte Angebote
14:00 - 15:30 Uhr  Hausaufgabenzeit

15:00 Uhr - Ende     

Freizeitgestaltung / freiwillige Angebote

Schwerpunkte

 

Freizeitgestaltung

Mit dem Grundschulalter beginnt eine erweiterte, wichtige Phase der Selbstbestimmung. Die Kinder haben täglich „Frei-Zeit“ und lernen, diese eigenverantwortlich zu gestalten. Sie lernen, selbst einzuschätzen, was sie dafür brauchen, was ihnen gut tut, welche Bedürfnisse sie haben und stellen somit für sich einen Ausgleich zum schulischen Alltag her.

 

Freispiel:

Die Kinder wählen Spielart, -zeit, -dauer, -ort, -material und Spielpartner selbständig aus. Dabei können sie die Erlebnisse des Tages verarbeiten und lernen eigenständig, ihre freie Zeit nach der Schule zu gestalten. Das Spiel ist die Arbeit und das Lernen des Kindes. Die Umgebung wird nach den Interessen und Neigungen der Kinder im Schulalter gemeinsam mit ihnen gestaltet (Höhlen, Disco, Rallye- Strecke, ...). 

 

 

    „Alles, was an Großem in der Welt geschah,

vollzog sich zuerst in der Phantasie eines Menschen-

      und wie die Welt von Morgen aussehen wird,

hängt in großem Maße von der Einbildungskraft jener ab,

                    die gerade lesen lernen.“                                                             

                                                        Astrid Lindgren

 

Gezielte Angebote:

Wir bieten verschiedenste angeleitete Aktivitäten in den Bereichen gestalterisches Tun, Bewegung, Entspannung, Lebenspraxis, Wissenschaft, geschlechtersensible Erziehung, Musik, Ernährung, Umwelt, Medien, Kultur, Sprache sowie gruppenfördernde Maßnahmen. Hierbei achten wir auf die spezifischen Interessen, Neigungen, Bedürfnisse und Wünsche der Kinder dieser Altersgruppe.

 

Projekte:

In Eigeninitiative suchen sich die Kinder Tätigkeiten im Rahmen der Freispielzeit. Ist das Interesse am Thema aktiv über längere Zeit vorhanden, kann daraus ein Projekt entstehen. Unter Berücksichtigung unterschiedlicher Fähigkeiten und Bedürfnisse bekommen die Kinder Anregung, das Wissen zum Thema über verschiedene Informationsquellen wird erweitert und zusätzliches Material zur Verfügung gestellt. Die Kinder äußern zum Thema Vorstellungen, grenzen das Vorhaben ein, planen und entwickeln Aufgaben.

 

Ferienbetreuung:

In den Tagen, an denen das Kinderhaus in den Ferien geöffnet hat, haben die Kinder die Möglichkeit, den Feriendienst im Hort zu besuchen. Unter Berücksichtigung der Interessen wird dazu ein Ferienprogramm erstellt. Die Kinder haben so im Ausgleich zum schulischen Alltag mehr Zeit für das Freispiel und können auch hier wieder eigenaktives Freizeitverhalten einüben. Sie lernen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung kennen z.B. bei Ausflügen die Nutzung des öffentlichen Raums und ihre Umgebung zu erkunden.

 

 

Hausaufgabenzeit

Die Kinder erledigen ihre Hausaufgaben im Hausaufgabenraum in ruhiger Atmosphäre weitgehend selbständig. Die Arbeiten werden von uns je nach Absprache mit Eltern und Lehrer auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft, was jedoch nicht das abendliche Einsehen der Eltern ersetzt. Auf Wunsch erhalten die Kinder Unterstützung und Anleitung. Ab der dritten Klasse besteht die Möglichkeit, den Beginn der Hausaufgaben eigenverantwortlich festzulegen (spätestens 15:00 Uhr).  

Unsere Öffnungszeiten

Montag: 7:00 – 17:00 Uhr
Dienstag: 7:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch: 7:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag: 7:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 7:00 – 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Anschrift

Integratives Kinderhaus Frauenneuharting
Dorfstraße 22
83553 Frauenneuharting

Träger / Leitung

Der Träger unseres integrativen Kinderhauses ist
die Gemeinde Frauenneuharting.

Kinderhausleitung:
Claudia Ertl
Tel: 08092 / 6732
Fax: 08092 / 232727
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok